Open Air Som­mer­kon­zert! Aris Quar­tett schon im Juli!

Das in der Rei­he Meis­ter­so­lis­ten im Isar­tal für den Novem­ber ange­setz­te Kon­zert mit dem berühm­ten Aris Quar­tett wur­de vor­ver­legt. Ihren letz­ten Sen­sa­ti­ons­er­folg hat das Ensem­ble im Febru­ar die­ses Jah­res gefei­ert als es mit dem hoch­an­ge­se­he­nen Bor­let­ti-Bui­to­ni Trust aus­ge­zeich­net wur­de. Das Aris Quar­tett wird sein Pro­gramm open air im Amphi­thea­ter des Rai­ner-Maria-Ril­ke-Gym­na­si­ums prä­sen­tie­ren.

Auf­grund der coro­nabe­ding­ten Platz­be­schrän­kun­gen spie­len die Musi­ker das Pro­gramm mit Haydn, Schul­hoff und Men­dels­sohn in zwei Kon­zer­ten am 25. Juli 2020. Aus­weich­ter­mi­ne sind für den 26. Juli 2020 geplant. Bei schlech­tem Wet­ter fin­den die Kon­zer­te im Kon­zert­saal des Rai­ner- Maria-Ril­ke Gym­na­si­ums statt. Jetzt Tickets bestel­len: Klick hier!

Freu­en Sie sich auf ein phan­tas­ti­sches musi­ka­li­sches Erleb­nis! Bit­te beach­ten Sie auch die coro­nabe­ding­ten Ände­run­gen beim Ticket­kauf und unser Hygie­ne- und Schutz­maß­nah­men­kon­zept.